Ausgewählter Beitrag

Wunderschön!

Dessous - wirklich wunderschöne Dessous

Da liegt nun ein kleiner Dessous-Katalog vor mir, der auch noch sündhafte Traumunterwäsche in meiner Größe anbietet und ich weiss nicht, woher ich das Geld nehmen soll, da ich mir am liebsten alles kaufen würde.

Auch wenn mein Geldbeutel zu ächzen anfängt, eins dieser wunderschönen Sets muss her.

Und wer hilft mir jetzt beim aussuchen?

Set 1:
Weisser Spitzen-BH, passender Slip mit noch mehr Spitze, wahlweise noch den String dazu, passende halterlose Stümpfe.
Darüber - für die kalten Nächte ;o) - einen dazupassenden Pyjama. Das Oberteil mit gesmoktem Carmenausschnitt, die dazupassende Hose mit Spitzenabschluss.

Set 2:
Hellblau/weiss-gestreifter formender BH, dazupassender Slip, wahlweise auch wieder einen String dazu. Strümpfe würde es auch in weiss dazugeben.
Für drüber das dazupassende BigShirt mit Hemdkragen und für ganz Verfrorene (wie meinereiner) der ebenfalls passende Bademantel mit Kapuze.

Die geniale schwarze, roten und dunkelblaue Unterwäsche vergessen wir jetzt einfach mal *stöhn*


Nickname 17.11.2006, 09.49

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Kerstin

Zu einem Teufelsweib gehört ja eigentlich schwarz/rot ;-)
Wenns dann aber doch eher scheinheilig sein soll würde ich zu Set1 tendieren, wegen dem Carmenausschnitt ;-) - hellblau geht ja mal gar nicht *gg*
Du erinnerst mich gerade dass ich noch einen Gutschein habe *gg*
DIe Smilies gehen nicht??
Bussi meine Sündige
HDL

vom 17.11.2006, 10.00
Antwort von Nickname:

Scheinheilig? Ich? 

Ich hätt jetzt mal gehofft, der Mann im Haus sagt: "Mein Schatz, kauf Dir ruhig beides". Aber nein - hat er noch nicht gesagt. Die Frage ist, ob er das überhaupt hier schon gelesen hat *lach*

Probier die Smilies nochmal...

Gutschein? Von wem? Für Unterwäsche? Gehen wir zusammen bummeln *gg*


2017
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Zufallsspruch:
Wenn das Wort, schärfer ist als ein Schwert, ist ein Satz, dann potenter als ein Heer? Und sind Seiten weiser Sätze dann gefahrvoller als entfeßeltes Atom? Wenn das Wort aber nur ein Schatten ist vom wahren Gefühl, ist das wahre Gefühl, dann nur ein Schatten einer ersten Idee? Fühlte sich die Idee ins Sein oder dachte sich das Sein ins Gefühl und schuf dabei das Wort, das stärker ist als ein Schwert?.

(C) Christa Schyboll


powered by BlueLionWebdesign