Ausgewählter Beitrag

Wenn Ärzte nicht weiterwissen...

... dann heisst es weiter Sorgen machen für die Eltern!

Unser halbjährlicher Besuch in der Schwabinger Kinderklinik stand am Freitag nachmittag an.

Die abgenommenen Hormonwerte sind grenzwertig aber noch im Normbereich.
Das Wachstum verläuft über Normalwert, aber gleichmässig.
Die Knochen bzw. das Skelett ist noch nicht altersgemäss, sondern ein halbes Jahr zurück.
Der Kopfumfang ist für ein knapp 4jähriges Kind unvorstellbar groß.
Das Gewicht für die Größe und das Alter ebenfalls unnormal hoch.

Während die ersten zwei Punkte eher positiv zu betrachen sind, sind die Punkte 3 - 5 genau die Dinge, über die ich mir schon seit 4 Jahren Sorgen mache und das auch weiterhin tun muss.

Als der Arzt uns dann auch noch rausschickte, um die ganze Sachlage mit einem bekanntem Genforscher aus Berlin zu bereden, war die Angst eher groß.

Die Besprechung danach brachte nur wenig Beruhigung. Weder er als Endokrinologe noch weitere Fachärzte wissen, woran das liegen kann.

Abwarten....mehr geht nicht!

Und in einem halben Jahr wieder kommen.

Es wär so schön, wenn sich einfach alles von allein reguliert. Aber die Hoffnung darauf hab ich bereits aufgegeben...

Nickname 14.11.2006, 07.06

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

1. von nadja

Ohh Sandy ich kann dich SOOOO gut verstehen!

*nerv*

wir sitzen wohl im gleichen Boot

lg

vom 16.11.2006, 12.38