Ausgewählter Beitrag

Trollig...



Sehr geehrter Troll,

seit einiger Zeit hinterlassen Sie nun mehr oder weniger relativ regelmäßig Kommentare auf meinem Blog. Immer unter dem Deckmantel von Anonymouse. Immer zwischen 22 und 24 Uhr und anscheinend in der Hoffnung, dass ich es nicht kurz danach entferne und es möglichst viele Menschen lesen.

Bisher habe ich nämlich genau das immer getan: sobald ich einen Ihrer beleidigenden Kommentare entdeckt habe, habe ich diesen gelöscht.
Warum ich das jetzt nicht mehr mache? Soll doch jeder Ihre Meinung über mich lesen und sich selbst seine Meinung bilden.

Ihren letzter Kommentar in furchtbar schlechtem Bayrisch
a biiserl a Wunschdenken der Header so fett wie sie san. Ja, da muss a bisserl mehr Stahl als Bewehrung verbaut werden. Is scho recht.

nehme ich jetzt einfach mal zum Anlass für diesen Beitrag hier und denke mir: ja und? Ja, an mir ist mehr dran, als an anderen. Ja ich bin dick – oder wie Sie schreiben vielleicht sogar fett. Da teilen Sie mir und den Leuten, die mich kennen und schätzen nichts Neues mit. Und die, die mich nicht kennen, denen ist es höchstwahrscheinlich egal.

Ich frage mich wirklich, was Sie damit bezwecken? Ist doch nichts Schlimmes und es ist Tatsache – jeder ist so, wie er eben ist. Mit ein wenig mehr Akzeptanz und Toleranz in jeder Hinsicht wäre das Leben doppelt so einfach und schön. Wenn Sie meinen, dass Sie mich damit verletzen, dann kann ich Ihnen nur lächelnd mitteilen, dass da schon was anderes kommen muss, als wahre Tatsachen.

Wie langweilig, einsam und damit traurig muss Ihr eigenes Leben zeitweise sein, damit sie unter dem Deckmantel der Anonymität auf fremden Blogs herumstreifen und bösartige Kommentare hinterlassen? Wie wenig Toleranz, Empathie, Verständnis und wieviel Oberflächlichkeit und Neid macht Sie aus, dass Sie so etwas nötig haben? Warum be- und verurteilen Sie Leute nach Ihrem Aussehen? Welche Probleme müssen Sie haben, um anderen das Leben schwer machen zu wollen und damit dann auch – so wie hier - kläglich zu scheitern? Das ist da, was ich mich frage.

Um es, wie von Ihnen, in Verbindung mit Tragkraft von Stahlbewehrungen zu sagen: soviel schlechte Eigenschaften, gepaart mit einer unendlichen Dummheit in nur einer – Ihrer - Person bringen jedes Haus zum Einsturz. Am ehesten wohl eben das Glas- oder Kartenhaus, in dem Sie sitzen.

Auf Stahl in Form von Freunden, Familie und Leuten, die mich wertschätzen so wie ich bin steht mein Haus nämlich verdammt sicher.

Hochachtungsvoll
Die Fette (und das, was jetzt sonst noch so kommen mag)

Nickname 09.08.2015, 22.30

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Liz

Ich habe das mal eine ganze Zeit per Post erlebt. Aber irre war, als es mir reichte - ich innerlich wie äußerlich gesagt habe es reicht und ich mache jetzt eine Anzeige gegen Unbekannt, hat das gereicht um es zu beenden, obwohl ich mit dem Menschen niemals kommuniziert hatte. Ich finde gut das Du es offen gemacht hast und wünsche Dir das diese bescheuerte Belästigung jetzt vorbei ist! LG Liz

vom 04.09.2015, 17.16
2. von Bea

Traurig, dass es immer wieder nötig ist, sich mit Trollen auseinandersetzen zu müssen. Grundsätzlich heißt es IGNORIEREN, denn sie wollen einfach Störer sein. Ich bin ja nun schon ein Weilchen im Netz, aber der Sinn, das Warum macht ein Mensch das, ist mir bisher verborgen geblieben.
Schade um jeden Gedanken, den man daran verschwendet. Traurig, dass es Menschen gibt, die sich ihre Lebenszeit als Troll verplempern. Es gibt durchaus gehaltvollere Gestaltungsmöglichkeiten. Aber - da kommt man wieder zu dem Punkt: keine Ahnung, warum jemand Spaß am Troll-sein hat.

Liebe Grüsse Beatrice


vom 10.08.2015, 10.20
Antwort von Nickname:

Lang genug hab ich das auch ignoriert...so zwei, drei Jahre dürften das jetzt schon sein. Öffentlich zu etwas stehen, was sowieso jeder weiß, nimmt diesem Hater/Troll/welchen Namen auch immer,dann hoffentlich erst mal den Wind aus den Segeln. Das Einzige, mit dem er versucht hat, mich zu beleidigen habe ich ihm ja jetzt offiziell genommen. Mal gespannt, was dann jetzt Neues kommt ;o)

Liebe Grüße zurück von
Sandra
1. von Rose

Super geschrieben. Befürchte allerdings, dass das bei dem / der SchreiberIn nicht ankommt, weil dazu wichtige Eigenschaften fehlen. Wie hab ich mal im ebay-Forum so schön gelesen: 'eigentlich wollte ich mich mit dir duellieren. Aber wie ich sehe, bist du unbewaffnet'

LG Rose, die Dich so schätzt und mag, wie Du bist

vom 10.08.2015, 08.38
Antwort von Nickname:

Ich habe irgendwo mal gelesen, dass solche Menschen, die das machen, eigentlich recht intelligent sind Dann sollte das aber verstanden werden.
Geistig duellieren...ja, den Spruch kenn ich auch. Und danke!