Ausgewählter Beitrag

Geschäftsschädigend?

Ist es eigentlich geschäftsschädigend, wenn ich hier kundtu, was ich vom genau dem Paketdienst halte, der sich auch noch nach einem Götterboten benannt hat?
Oder dessen Slogan "Weils gut ankommt" ist?

Ja?

Egal!

Das ist der unfreundlichste Sauhaufen, den ich kenne! Inkompetenz pur!

Wenn es mir nur irgendwie möglich ist, werde ich keine Ware mehr bestellen, die  per Hermes geliefert wird. Auch auf den  Status "versichtert ab 3,90 Euro" lege ich nicht den geringsten Wert, wenn der Versand bzw. Erhalt einer Sendung bei 14 Tagen aufwärts liegt.

Mal ganz abgesehen von dem Paketboten, der nach 4maligem darauf hinweisen immer noch nicht die Klingel finden kann und auch in der Annahme, wir seien nicht da, keine Karte im Briefkasten hinterlässt.

Oder auch die Leute von der Hotline, die bei Nennung der Paketnummer 3 verschiedene Aussagen treffen, wo denn das Paket nun zu finden sei.

Aber wenigstens hat man etwas zu lachen, wenn man von den Damen am Telefon hört: "Danke, dass sie uns geholfen haben, damit unser Kundenservice NOCH BESSER wird".


Nickname 17.11.2006, 14.33

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Monika

hm, kann ich überhaupt nicht bestätigen. Unser Hermes Fahrer ist nett und freundlich und klingelknopfkompetent. Wir versenden selbst fast 50 Pakete im Monat über Hermes in einem sehr freundlichen Annahmeshop und haben Auslieferzeiten von 2-5 Tagen
Status der Lieferorte sehen wir selbst online nach.

nix zu meckern bei uns
Monika

vom 18.11.2006, 08.40