Ausgewählter Beitrag

Es geht los....

Endlich!
Endlich geht es los mit unserem Hausbau.

Eigentlich (ein Wort, dass ich vermutlich vermehrt die nächsten Monate schreibe) hätte es bereits am Donnerstag, den 16. Juli losgehen sollen. Aber wie man auf dem ersten Bild sieht, sieht man nix ausser viel hochgewachsenem Gras.



Nach einem Anruf bei der Baufirma war klar, dass es an dem Tag wohl nichts mehr werden wird. Wir sollen aber am Freitag einfach gegen 7.00 Uhr bei unserem Grundstück sein. Gesagt - getan.

Und da stand der erste LKW samt Hänger mit Bagger. Dieser wurde gerade abgeladen und die Schaufel befestigt. Und dann gings auch schon los.

Innerhalb kurzer Zeit - rund 15 Minuten - war die erste Bodenschicht und somit das Unkraut abgetragen.












Dann ging es auch schon an den Aushub.

Zwischenzeitlich mussten wir den Bub in die Schule fahren. Als wir gegen Mittag mit Getränken und Brotzeit zu unserem Grundstück kamen, war der Aushub bereits weit voran geschritten. Keine Stunde später war er dann auch schon erledigt.

Dass es schnell geht, wusste ich ja schon von anderen. Aber das alles innerhalb 6 Stunden erledigt war, hat mich dann doch überrascht.

Hier nochmal die Eckdaten zu unserem Vorhaben:
  • Grundstück: 684qm
  • Bau eines Einfamilienhauses mit angeschlossenem Büro im Keller, das auch als Einliegerwohnung genutzt werden kann (komplett abgeschlossen) und Doppelgarage.
  • Bewohnbare Fläche mit Büro: ca. 360qm
Weitere Details und Fotos gibt es zu gegebener Zeit.

Ich werde Euch so nerven mit unserem Häuslebau ;o).

Nickname 21.07.2015, 12.06

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Rose

Freu mich für Dich / euch, dass es endlich los geht. Und nein, Du nervst nicht mit dem Häusle bauen.

LG Rose

vom 21.07.2015, 20.18