Ausgewählter Beitrag

24. Dezember



A Weihnachtsg´schenk

A Weihnachtsg´schenk brauchast, was kaufst denn bloß ei´?
I wissat fei scho´was, ganz billig daat´s sei!

Des konnst aa ned kaufa und rennst no so weit,
dafür macht´s an jed´n a b´sondere Freid!

Für´n Vatern a Dankschön waar gar ned verkehrt,
dafür, daß er fleißig d´ Familie ernährt!

A Lob dann für d´Muatter, weil´s ganz ohne Geld
bloß schuft, daß eich guad geht und neahmand was fehlt!

Für d´Kinder, wenn´s geh´daat, a weng mehra Zeit,
a bißerl Verständnis für ältere Leit!

Für andere öfters a freindliche `Red,
an Gruaß und a Lächeln, so schwaar waar des ned!

Des oiß kost koan Pfennig, a Freid macht´s bestimmt;
drum schenk´s ned bloß dann her, wenn´s Christkindl kimmt!

Nickname 24.12.2006, 07.00

Kommentare hinzufügen











Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden