Ausgewählter Beitrag

~ Chai-Tee-Sirup ~

sirup03.jpgIch bin ein großer Fan von Chai Tee und Chai Latte.

Während ich beides sehr gerne trinke, ist bei uns, wenn wir von Chai sprechen, meist der Chai Latte gemeint. Chai Latte wird mit Milch(schaum) gemacht und so auch in den hiesigen Coffee Shops angeboten.

Zu Weihnachten bin ich immer auf der Suche nach Leckereien, die sich auch verschenken lassen und habe dann dieses Rezept gefunden:


*********

Zutaten:
8 Aufgussbeutel "Sweet Chai Tee" (Gewürze ohne Schwarztee) oder 6 Beutel "Black Chai" (Gewürze mit Schwarztee)
200 ml Wasser
200 g Zucker
Twist-off-Flasche(n)

Zubereitung:
Die Aufgussbeutel in einem kleinen Topf mit 200 ml kochend heißem Wasser geben und 10 Minuten ziehen lassen.

Die Beutel gut ausdrücken.

Den Zucker zugeben und offen bei starker Hitze ca. 5 Minuten (auf 200 ml) einkochen lassen.

Das Sirup abkühlen lassen und ein eine saubere Twist-off-Flasche füllen.


*********


Einfach nach Geschmack 2 - 3 TL Chai-Tee-Sirup in ein Glas geben und mit heißer, aufgeschäumter Milch auffüllen.

Wer es lieber kalt mag nimmt anstatt Milch einfach gut gekühlten, pürierten Joghurt.

Da ich eher eine "Süsse" bin, nehme ich meist den "Sweet Chai Tee" als Sirupgrundlage.

Probiert und probieren lassen habe ich beide Varianten.
Geschmeckt haben sie auch! ;o)

Nickname 20.12.2011, 10.40

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Ernst Blumenstein

Ja, Chai habe ich vor vielen Jahren im Osten kennen und lieben gelernt, trinke heute aber selten Tee. Grüsse Ernst

vom 21.12.2011, 09.02