Teufelsweib
2012
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD
Zufallsspruch:
Manchmal präsentieren wir unsere Meinungen wie neue Mäntel, in denen wir gesehen werden wollen.

powered by BlueLionWebdesign











Viel zu lesen gibt es auch bei:

bdb
Blogg dein Buch



Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.

Einträge ges.: 3557
ø pro Tag: 1,2
Kommentare: 8823
ø pro Eintrag: 2,5
Online seit dem: 13.11.2006
in Tagen: 2880

Alles für die Katz - 16

allesfdkatzlogo.jpgWährend Kalle mit seinem Projekt schon viel weiter ist, zeige ich Euch heute zum Projekt Alles für die Katz´erst mein 16. Bild.

Unsere Hexe lümmelt derzeit unwahrscheinlich gerne auf dem Sitzsack. Stundenlang...



Nickname 01.10.2014, 09.57 | (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Alles für die Katz

Montagsherz vom 29.09.2014

hzlogo.jpgBei Anette ist es das Herz 163. Fast soviele sind es bei mir auch. So dann und wann war ich Montags schon herzlos. Auf inzwischen 3 Jahre!!! (3 x 52 Wochen) voller Herz komme ich jetzt auch schon. Der Wahnsinn *gg*

Mein heutiges Herz habe ich aber gar nicht selber gemacht. Aber meine liebe Martina weiß, dass ich auf Herzerljagd bin und so hat sie mir ein Foto live aus München von Ihrer Brotzeit geschickt. Tadaaaa...a Münchner Herzbrezn ;o)


Nickname 29.09.2014, 08.19 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: TeufelsFotos

Kräuter sind doch gesund, oder?

sonntagsbild_logo.jpgOder?
.
.
.
.
ODER!




Aber schmecken tun sie auf jeden Fall.
Auch in dieser Form ;o)

Nickname 28.09.2014, 12.14 | (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Sonntagsbild

Geschützt

Eigentlich ist es das, was ich nie so richtig wollte:
Dass es hier auf dem Blog geschützte - also nicht für jeden lesbare - Einträge gibt.

Aber manchmal geht es einfach nicht anders und es gibt Dinge, die würde man gerne loswerden, mit bestimmten Personen teilen, aber eben nicht dem gesamten weltweitem Web zur Verfügung stellen möchte.

Falls sich jetzt jemand Sorgen macht, sind diese unbegründet.
Wir sind alle gesund und haben uns lieb. Es gibt keine großen Sorgen oder Probleme bei uns. Nur stehen eben verschiedene Vorhaben an, die ich (noch) nicht an die große Glocke hängen möchte, weil sie erst mehr oder weniger spruchreif sind. Oder es sind Dinge über die ich mich furchtbar aufregen könnte. Oder, oder, oder.... ;o)

Wenn hier der erste geschützte Beitrag auftaucht merkt Ihr es ja.
Dann dürft Ihr gerne das Passwort per Nachricht bei mir erfragen. Nein - nicht jetzt gleich, denn das Passwort weiß ich jetzt selbst noch nicht einmal *gg*.

Ich hoffe, Ihr könnt das verstehen?!
Bis dahin einfach mal viele liebe Grüße an Euch - meine - Freunde, Leser und Blogbesucher!

Nickname 24.09.2014, 08.52 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Loderndes Feuer

Montagsherz vom 22.09.2014

hzlogo.jpgBesser spät als nie kommt mein heutiges Montagsherz. Irgendwie läuft mir nach wie vor die Zeit davon und ich komme derzeit einfach nicht so richtig zum privaten bloggen. Ich gelobe - mal wieder - Besserung ;o). Irgendwann wirds wieder...

Heute gibts eine furchtbar herzige Verpackung. Da macht das Auspacken und Gespanntsein gleich doppelt soviel Spass!


Nickname 22.09.2014, 18.42 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: TeufelsFotos

So...und zwar ganz genau so...

 

Nickname 11.09.2014, 08.44 | (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TeufelsSpass

Montagsherz vom 08.09.2014

Bevor ich wieder ganz vergesse, mein Herz zu zeigen, hole ich das hiermit gleich nach. Ich glaube, ich muss die Aktionen wieder einmal ein wenig vorbloggen - irgendwie verpasse ich sonst immer alles.

Dieses Herzerl der schwarzen Katze habe ich am Wochnende in Bern entdeckt.

Seht Ihr es auch?

 

Nickname 08.09.2014, 11.28 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: TeufelsFotos

Man muss sich nur mal trauen...

Seit einer gefühlten, kleinen Ewigkeit gibt es ja die Möglichkeit, dass wir per Smartphone/Tablet auf unseren Blogs schreiben können. Aber glaubt Ihr, ich hätte das bisher gemacht?

Nein, natürlich nicht. Ich bin halt ein Mensch und der ist bekanntlich ein Gewohnheitstier.

Aber jetzt.
Jetzt habe ich das Gewohnheitstier in den Urlaub geschickt und mich gleich hier dran getraut.

Und es funzt...
Ganz wunderbar.
So ist das jetzt meine erster Beitrag per Smartphone.
Juhuu!

Auf dass es hier wieder mehr (und von unterwegs) zu lesen gibt...

Nickname 05.09.2014, 11.36 | (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Loderndes Feuer

Montagsherz vom 25.08.2014

hzlogo.jpgAls wir letztens in Samnaun beim Shoppen waren, gab es dort natürlich auch allerhand herzige Mitbringsel. Die mussten fotografiert werden.

Und ja: I do....ich mag die Schweiz und die Leute dort und freue mich immer wieder aufs Neue, wenn ich dort bin. Beruflich ist das bestimmt bald wieder der Fall...

Nickname 25.08.2014, 02.01 | (5/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: TeufelsFotos

Montagsherz vom 18.08.2014

Auch wenn wir bis morgen noch verreist sind - vorbloggen geht ja immer und heute gibt es wieder ein Herz für Euch ;o).

Nickname 18.08.2014, 01.10 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: TeufelsFotos

Oooops - we did it again... ;o)

Dieses Bild habe ich letztes Jahr höchstpersönlich am Jumeirah Beach gemacht. Nicht nur der Burj Al Arab hat und mit seinem Farbenspiel begeistert - sondern ganz Dubai an sich.

Wir waren so viel unterwegs und haben uns jede Menge angesehen. Allerdings bei Weitem noch nicht alles entdecken können. Und wenn es uns irgendwo gefällt, dann fahren wir da wieder hin und entdecken. Wenn es sein muss, dann eben jedes Jahr... ;o)


Und so verbringen wir unseren Urlaub 2014 wieder in den VAE.

Allerdings nicht mehr am Jumeirah Beach, sondern auf der "Palme". Wir haben uns dort ein noch relativ neues Hotel (gerade mal 1,5 Jahre alt) ausgesucht und sind schon gespannt, was uns dort erwartet.

Haus und (Meer)Schweine werden wieder von Oma & Opa gehütet. Tablet und Netbook dürfen mit in den Urlaub und so wie ich uns kenne, werden wir ab und an doch mal online sein. Trotz allem werden die Kommentare in dieser Zeit so lange auf redaktionell gestellt. Also nicht wundern, wenn Ihr nicht gleich "auftaucht".

Ich wünsche Euch eine wunderbare Zeit und wir lesen und in 9 Tagen wieder....

Nickname 11.08.2014, 07.58 | (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TeufelsReisen

Österreich - Italien - Schweiz

Jetzt ist fast schon wieder einen Monat her, dass wir ein wunderbares Familienwochenende im Dreiländereck verbracht haben. Mutsch feierte einen runden Geburtstag und weil sie sich schon immer einen Trip nach Südtirol gewünscht hat, haben Brüderchen und ich uns zusammengetan und unsere Eltern einfach eingeladen - natürlich nicht, ohne selbst mitzufahren.

Bevor ich Euch viel erzähle, lasse ich jetzt einfach mal ein paar Bilder sprechen.



Unser Hotel befand sich in Nauders/Tirol. Keine 8km von der Grenze nach Italien entfernt und um einiges ruhiger und auch günstiger fühlten wir uns im "Neuen Schloss" mit Aussicht auf das alte Schloß gleich wohl.



Die Aussicht von unserem Zimmer aus auf den Bergkastel war einfach wunderbar.



Eine alte Festung, die mitten in einen Berg/Fels gebaut ist, gibt es in Nauders ebenfalls. Heute befindet sich dort ein Museum.



Nicht weit von hier befindet sich der Dreiländergrenzstein. Hier treffen Österreich, die Schweiz und Italien aufeinander.



Ursprünglich wollten wir viel mehr in Südtirol sehen. Aber wenn man schon mal im Dreiländereck ist, dann fährt man einfach mal so durch eben all diese Länder und bleibt dort stehen, wo es am Schönsten ist. Ein MUSS ist hierbei der Kirchturm im Reschensee im Vinschgau/Südtirol. 1950 wurden dort Seen gestaut und somit zwei Gemeinden in den Fluten versenkt. Der Turm einer Kirche ist inzwischen DIE Sehenswürdigkeit dort.



Nach einer kleinen Tour durchs Vinschgau wollte meine Ma auf einmal nach Samnaun. Angeblich war das ja früher das Einkaufsparadies schlechthin. Generell sind ja Schweizer Preise eh schon gehoben. Ich fand nicht wirklich etwas, was mich überzeugte. Aber unsere eine Raucherin konnten wir glücklich machen ;o). Im großen und ganzen kann man da halt "dutyfree" einkaufen - muss sich aber an die Vorgaben zur Ausfuhr halten. Schön fand ich es in Samnaun auf jeden Fall. So stellt sich der japanische Tourist vermutlich die Schweiz vor *gg*. Den Weg (also einen durch die Berge) dahin, möchte ich nicht nochmals fahren. Ich selbst bin glaub ich 100 Tode gestorben. Ohne etwas zu sehen in kleine Tunnel, die gerade breit genug für ein Auto waren. Wenn nur einer entgegenkommt und dabei zu schnell ist....ach lassen wir das.



Und weil der Tag noch nicht um war, sind wir am Nachmittag noch mit der Bergkastel-Bahn auf den Berg gefahren. Dort gab es freilaufende Kühe und ich liebe doch Kühe. Die mussten natürlich fotografiert werden. Die Kälbchen waren auch so herzig - ich hätte da Stunden zusehen können.



Das wäre aber unserem Racker zu langweilig gewesen. Daher machten wir uns auf den Weg, um die Erlebniswelt Goldwasser zu erkunden. Dort gab es einige Aktivstationen für Kinder jeden Alters. Das Schild am Eingang hat mir dennoch am Besten gefallen.



Ich würde Euch ja am liebsten noch viele Bilder mehr zeigen. Aber weder meine Eltern, Bruder noch Mann und Kind wollen im Moment hier auf den Blog, was ich ja verstehe und natürlich auch akzeptiere. Sobald ich die Bilder von meinem Bruder habe (der wunderbare Bilder bei seiner Klettertour gemacht hat), werden diese natürlich nachgereicht.

Wir fanden das Familienwochenende aber einfach genial und haben uns vorgenommen, das auf jeden Fall zu wiederholen. Ich denke, uns wird es auch nochmals in diese Richtung "ziehen"...

Nickname 08.08.2014, 19.50 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: TeufelsReisen | Tags: Urlaub, Tirol, Reschensee, Schweiz, Österreich,

Hätte der Mann mal auf mich gehört...

...und nicht nur die "Schuld" an allem anderen gesucht, dann hätten wir nicht die technischen Probleme, die wir derzeit einfach haben bzw. wären sie vielleicht schon nicht mehr.

Alles Internette macht derzeit Probleme und ich weiß jetzt gar nicht, wie lange ich für diesen - einen Beitrag - hier gebraucht habe. Wie vorteilhaft eine Datenflatrate für das Smartphone ist, habe ich die letzten Tage auch mehr als einmal feststellen können. Das Schlimme hier ist nicht, dass viele, kleine liebgewonnen Dinge, die man täglich privat im www unternimmt, nicht möglich sind. Richtig kacke ist auch, dass wir nun mal eine Firma haben. Und wie kommuniziert man in der heutigen Zeit? Genau... ;o)

Und wehe das für heute erwartete Paket mit dem technischen Equipment kommt heute nicht - dann aber (keine Ahnung was dann ist - vermutlich verliere ich die Nerven und mein Mann dreht infolge dessen durch *gg*)

Scheiße sind wir abhängig von diesem komischen Internet...

Nickname 06.08.2014, 11.13 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: TeufelsMann

Mein Sommerdrink des Jahres

Man kann mir ja tausendmal sagen, dass mein Sommerdrink des Jahres schon wieder out bzw. ein alter Hut ist. Für mich ist der noch ganz neu, der Lillet Wild Berry!

Aperol Sprizz und Hugo kommen ja auch nicht aus der Mode. Ich persönlich finde sie inzwischen fad und langweilig. Etwas Neues musste her und so kam ich auf Lillet.

Im www. gibt es ja jede Menge Cocktailideen dazu. Und so entdecke ich diesen Mix für mich. Lecker, erfrischend und einfach süffig - der ideale Begleiter für laue Sommerabende (diederzeit ein wenig rar sind). Hier aber jetzt der Mix für ein Glas Lillet Wild Berry:
  • 5 Eiswürfel
  • 1 Erdbeere (ich mag lieber Himbeeren)
  • 10cl Schweppes Russian Wild Berry
  • 5cl Lillet (blanc)

Mehr braucht es schon nicht.

Kennt Ihr Lillet schon? Oder gar diese Version?



Nickname 05.08.2014, 12.28 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: TeufelsKüche | Tags: Lillet, Sommerdrink, Russian Wild Berry,

Montagsherz vom 04.08.2014

Wieder einmal ein Herzerl auf einer Verpackung entdeckt und natürlich gleich fürs Herzprojekt fotografiert...

Nickname 04.08.2014, 01.07 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: TeufelsFotos

Neues von Simon´s Cat

 

Nickname 02.08.2014, 23.03 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: TeufelsSpass

Alles für die Katz - 15

allesfdkatzlogo.jpgKeine Angst, diese Mieze ist nicht tot.
Manchmal hätte es man vielleicht meinen können, wenn man sie dort liegen sah. Aber sie fühlt sich dort - in ihrem Zuhause, einem Hotel in Österreich, einfach nur wohl ;o).
Am Schönsten war es ja dann noch, wenn sie jemand gestreichelt hat.


Nickname 01.08.2014, 12.13 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Alles für die Katz

Inside 7 vom 30.07.2014



Musik…

gehört zu meinem Leben und begleitet mich auch immer, derzeit mehr und lauter als sonst, da der Bub seit heute Ferien hat ;o)


Lesestoff…
wird mir wohl nie ausgehen. Derzeit bin ich ja begeisterter "kostenlos"-Leser. Dank Amazon gibt es tolle, oftmals kostenfreie Bücher für den Kindle. Ideal für den bevorstehenden Urlaub.

Mädchenkram…
kann ja alles sein - aber wenn ich es wie Anne sehe, dann liebe ich ebenfalls meine Frisörin, gehe gerne zur Fußpflege oder auch mal zur Kosmetikerin und lasse mich verwöhnen

mein Lieblingsstück…
ist derzeit ein Kleidungsstück - ein tolles, bequemes und schickes Shirt; am liebsten würde ich das täglich tragen, aber das geht ja auch nicht.

mein Lieblingsplatz…

befindet sich derzeit auf der Terrasse oder im Garten - entweder am Abend gemütlich im Stuhl sitzend und einen Lillet geniessend oder eben in der Hängematte im Garten

Kopfkino...
kommt immer im unpassendsten Moment und sowie erst dann, wenn man genug anderes zu tun hat

vor der Linse…
jede Menge neue Testprodukte für meinen anderen Blog. Aber nichts, was man jetzt hier unbedingt zeigen müsste.

Nickname 30.07.2014, 21.26 | (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: TeufelsWörter

Montagsherz vom 28.07.2014

hzlogo.jpgGanz viel Herz hat unsere Herzprojekt-Initiatorin - die liebe Anette. Soviel, dass sie mit ganz viel Liebe solch tolle Schlüsselanhänger fertigt. Sind die nicht schön?

Klar, dass ich diese herzige Anhängserl hier zeigen muss.


Nickname 28.07.2014, 02.02 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: TeufelsFotos

Montagsherz vom 21.07.2014

hzlogo.jpgDie letzten beiden Wochen hat mal wieder schlichtweg die Zeit gefehlt, um ein montagliches Herz zu zeigen. Zwar habe ich noch genug auf Lager, aber wenn ich es nicht Montags bloggen kann, blogge ich es gar nicht mehr und hebs mir einfach auf.
Aller guter Dinge sind zwar drei - aber dreimal möchte ich mein Herz dann doch nicht vergessen ;o).



Nickname 21.07.2014, 02.12 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: TeufelsFotos

Sonntagsbild vom 20.07.2014

sonntagsbild_logo.jpgHeute gibt es zur Abwechslung wieder einmal ein Sonntagsbild. Meine Mutsch hatte einen runden Geburtstag. Von uns Kindern hat sie ein Wochenende im Dreiländereck geschenkt bekommen. Und so waren wir die letzten Tage in Österreich, Südtirol bzw. Italien und auch noch der Schweiz unterwegs. Neben Einkaufen und Sightseeing gab es auch noch ein wenig Höhenluft.

Und direkt an der Bergstation Bergkastel in Nauders auf 2200 habe ich diesen frechen Kerl entdeckt und mir gedacht, dass das doch ein wunderbares Sonntagsbild ist ;o).


Nickname 20.07.2014, 20.12 | (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Sonntagsbild

Alles für die Katz - 14

allesfdkatzlogo.jpgEs ist immer wieder schön, wenn man zum richtigen Zeitpunkt seine Kamera in den Händen hat. So ein Zeitpunkt ist immer, wenn Katzen gähnen. Also finde ich jetzt. Dabei entstehen die witzigsten Bilder und dieses hier gefällt mir einfach so, dass ich es Euch jetzt bei Alles für die Katz´zeige:



Nickname 15.07.2014, 21.56 | (3/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Alles für die Katz

Rezension: Katertage zum Verlieben

katertage.jpgTitel: Katertage zum Verlieben
Autor: Ilona Schmidt
Genre: Humor/Komödie
ISBN: 978-3522504171
Preis: 9,99 Euro als Taschenbuch
Erschienen: 16.04.2014
Verlag: Planet Girl 
Seiten: 224

Bewerbungsgrund:
Es gibt da einen Spruch, der mich immer wieder Kinder- und Jugendbücher lesen lässt: Kein Buch ist es wert, von Kindern gelesen zu werden, wenn es nicht auch von Erwachesenen gelesen werden kann. Also warum nicht mal wieder ein Jugendbuch lesen, dass mich schon durch die Aufmachung mehr als neugierig gemacht hat.

Klappentext:

„Wo bin ich denn hier gelandet?“ Der kleine Kater Tiger ist ganz erschrocken, als er dem Basset Brutus und seinem Frauchen Jana direkt vor die Füße purzelt. Und auch Janas Versuche, ihn zu zähmen, sind ihm mehr als suspekt. Außerdem geht es in seinem neuen Zuhause, einem großen Bauernhof, ständig drunter und drüber. Auch gefühlstechnisch, denn Jana ist Hals über Kopf in Marcel verliebt und Dennis wiederum in Jana. Ob Tiger seinem Frauchen zeigen sollte, wer wirklich der Richtige für sie ist?

Über das Buch:
Der kleine Kater Tiger lebt mit seiner Mutter gut versteckt auf einem Bauernhof. Neugierig, wie Katzen so sind, erkundet er eines Tages des Heuboden und plumpst bei seinem Ausflug überraschend Jana und Hund Brutus vor die Füße.

Trotz Gegenwehr nimmt Jana den Kampfkater, wie er sich selbst bezeichnet, mit ins Haus und kümmert sich liebevoll um ihn. Anfangs ist der kleine Tiger so gar nicht begeistert. Musste er doch sein Leben in Freiheit für ein Leben im Haus aufgeben. Es dauert auch einige Zeit, bis er sich eingewöhnt hat. Dabei tritt er von einem Fettnäpfchen ins andere und landet trotz seiner Ausbruchsversuche immer wieder bei Jana auf dem Hof.

Neben Jana, die auf dem Bauernhof ihrer Großeltern lebt, lernt er auch noch Basstet Brutus kennen, der ihn Schauergeschichten erzählt und ganz so ist, wie seine Mama Hunde beschrieben hat. Im Laufe der Geschichte werden Brutus und er aber immer mehr zu Freunden.

Und er erfährt, das Jana und ihre Großeltern Angst, um ihre Existenz haben müssen, denn der skupellose Bürgermeister möchte sich den Hof unter den Nagel reissen.

Dann gibt es noch Dennis und Marcel. Zwei junge Männer, die um das Herz der 19jährigen Jana kämpfen. Bei Dennis handelt es sich ausgerechnet um den Sohn des Bürgermeisters, der aber im Laufe der Geschichte nicht nur Jana überrascht.

All die Erlebnisse erzählt der kleine Kater aus seiner Sicht.

Fazit:
Ich bin wirklich begeistert von diesem Buch. Der Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen. Die Geschicht aus der Sicht des kleinen Katers macht die Geschichte wirklich zu etwas Besonderem.

So musste ich mehrmals schmunzeln und konnt mich schon nach kurzer Zeit in den kleinen Kampftiger hineinfühlen.

Nicht nur der Kater, auch die Geschichte selbst begeistert. Die Zukunftsängte von Jana und ihrer Familie sowie das erste Verliebtsein bringen jede Menge Lesespaß und einige Überraschungen mit sich.

Auch wenn dieses Buch eigentlich ein Jugendbuch und überwiegend für Mädchen geschrieben ist, kann ich es nur empfehlen und gebe 5 von 5 Sterne für dieses Buch.


*********

Ein herzliches Dankeschön für das Rezensionsexemplar geht an Planet-Girl Verlag sowie natürlich an Blogg Dein Buch.

Das Buch kann direkt HIER und natürlich auch bei Amazon bestellt werden.


Nickname 10.07.2014, 07.43 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: TeufelsBücher | Tags: Katertage zum Verlieben

Alles für die Katz - 13

Alles für die Katz´ geht schon in Runde 13 und ich freue mich, ausgerechnet an meinem Burzeltag so eine wunderbare, hübsche Miezekatze zeigen zu können:

Zuhause wird sie liebevoll (Eis)Prinzessin genannt. Heitßen tut sie Isis - ist taub, aber unheimlich knuffig und natürlich mit ihren zwei unterschiedlichen Augen absolut faszinierend.


Nickname 01.07.2014, 09.12 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Alles für die Katz

Ausgefallene Geschenkideen
Mein Testblog:






Mein Fotoprojekt:



Andere Fotoprojekte:



Immer wieder Mittwochs:




RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3