Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Trnd

~ Neues Bopki-Projekt: Die "Me" Parfümkollektion von ESCADA ~

Es ist wieder soweit.
Ich darf testen!

Dieses mal überraschte mich Bopki mit der Teilnahme an der "Me"Parfümkollektion von Escada.

Das sehr verführerische Paket war gefüllt mit den drei Düften "Incredible Me", "Desire Me" und dem neuen - seit 12.08.2010 - erhältlichen "Absolutely Me" mit je einem 30 ml Flakon, vielen Proben und natürlich Teststreifen zum ausprobieren.
Versüßt wurde das ganze noch mit einer Packung leckerer Rose Macaron Framboise zum verteilen oder selber essen.

Incredible Me ist der erste Duft aus der "Me"-Kollektion von ESCADA. 2008 wurde er auf den Markt gebacht.
Der Duft erinnert an eine Mischung aus Clementinen, Orchideen und Tiramisu.

Desire Me folgte 2009 als neuer Teil der Kollektion. Es überzeugt mit seiner blumigen Note und den Duft nach kräftiger Schokolade.

Seit dem 12.08.2010 macht Absolutely Me das Trio perfekt und das möchte ich euch hier auch näher vorstellen:

Verpackung und Inhalt:
Der Karton ist in lila und schwarz mit silberfarbenen Verzierungen. Den Flakon leuchtet je nach Lichteinfall in den Regenbogenfarben. Ein großer Verschluß ziert den edlen, glitzernden Flakon. Die Sprühvorrichtung dosiert angenehm.

Varianten und Preise:
Absolutely Me ist in den Größen
30 ml (ca 41.-- Euro),
50 ml (ca. 56 .-- Euro) oder
70 ml (ca. 73.-- Euro)
als Flakon erhältlich.

Desweiteren gibt es Absolutely Me noch als 150ml Deospray, 200 ml Duschgel und 200 mal Body Lotion.

Das sagt der Hersteller:
Absolutely Me is das neue Parfüm aus dem Hause ESCADA. Es ist das Must-have diesses Sommers für alle Frauen, die Spass und Glamour lieben. Seine Kopfnote verbreitet mit dem süßen Duft von Himbeermark gute Laune. Das Herzstück von Abolutely Me bildat das Aroma von Rose Marcaron, einem Mandelkeks aus Frankreich). Nach diesem intensiven Dufterlebnis rundet Vanille den Duft in der Basisnote perfekt ab.

Meine Meinung:
Parfüms sind ja immer Geschmacksache.

Entweder man mag den Duft oder eben nicht. Für mich ist Absolutely Me genau das Richtige!

Bisher hörte ich immer nur "Ui, riechst du lecker. Süss, aber lecker".

Für manchen wirkt dieser Duft vielleicht ein wenig aufdringlich aufgrund seiner Süsse und Schwere. Für mich macht er das Besondere noch besser.

Der Duft hält lange an und ist auch noch nach einiger Zeit gut wahrnehmbar.

Ich kann nur empfehlen, ihn in der Parfümerie eures Vertrauens auszuprobieren.

Auch die anderen beiden Variationen aus der "Me"-Parfümkollektion sind einen Test wert.

Vielleicht seid auch Ihr so begeistert wie ich!

Lasst es mich wissen, wenn ja ;o)


Nickname 20.08.2010, 22.56 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~ Neues Trnd-Projekt: Toppits Dampf-Gar-Beutel ~

Schon seit einiger Zeit darf ich bei Trnd wieder etwas testen.

Dieses mal sind es die Dampf-Gar-Beutel von Toppits.

Das Paket war wieder einmal voll mit vielen Infos rund um Toppits und natürlich Produkte zum Testen und Weitergeben.

Die Toppits Dampf-Gar-Beutel gibt es in zwei verschiedenen Größen.

Einmal mit einem Inhalt von

10 Beutel (normal/klein) 9 x 18 cm für ein bis zwei Personen

oder

7 Beutel (groß/XL) für größere Portionen 20 x 25 cm.

Beide Packungen haben eine unverbindliche Preisempfehlung von je 2,99 Euro.

In jeder Verpackung befindet sich ein kleines Rezeptheft mit tollen Ideen bis hin zu wirklich exotischen Gerichten, die sich darin "kochen" lassen.

Auf der Rückseite der Packungen sind die genaue Tipps zur Verwendung zu finden.

Die Dampf-Gar-Beutel erfreuen sich hier großer Beliebtheit.

Egal ob Gemüse, Obst, Fleisch und Fisch. Alles wird auf gesunde Weise gegart und schmeckt dazu noch lecker.

Unser Racker hat schon immer gerne Gemüse gegessen.
Seitdem wir die Beutel jetzt wieder da haben, gibt es zu jedem Essen Gemüse dazu. Selbst, wenn es Abends nur eine Brotzeit gibt ;o).

Nicht nur uns, sondern auch ihm macht es Spass, sich frisches Gemüse auszusuchen und dann daheim kleinzuschneiden und mit ein paar Tropfen Wasser und Gewürzen für ein paar Minuten in die Mikrowelle zu geben.

Neben dem Gemüse haben wir auch schon das ein oder andere Rezept aus einem der beiligenden Rezepthefte ausprobiert. Das "Mittelmeer-Gemüse" und das "Putenfilet á la Dijon" können wir uneingeschränkt empfehlen. Beides ist innerhalb 10 Minuten zubereitet.

Von uns ein dickes "Daumen hoch". Die Dampf-Gar-Beutel von Toppits werden in Zukunft auch weiterhin bei uns Einzug halten.

Pro:
einfach zu verwenden
schnelle, einfache, gesunde Zubereitung
wiederverwendbar

Contra:
die XL-Beutel sind für manche Mikrowellen zu groß


Nickname 11.05.2010, 10.32 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~ Neues Trnd-Projekt: Philips Massagegeräte~

mass_trnd.jpg Seit einigen Tagen habe ich es schon hier  zuhause - das sinnliche Massagegerät im Doppelpack für Sie und ihn von Philips, dass ich dank Trnd testen darf.

Schreibe ich sonst immer nur kurz, was   ich testen darf, wollte ich jetzt einfach einmal ein paar Tage abwarten und euch von meinen Erfahrungen damit berichten.

Erhalten habe ich also den/das „Philips Sensual Massager (Produkt HF 8400)“ – speziell für Paare, um sich gemeinsam zu entdecken.

mass_trnd01.jpgDazu passend hat Trnd gleich noch ein paar Produktproben Gleitgel mit ins Paket gepackt, denn in der Beschreibung ist unter anderem auch folgendes zu lesen:

Verwenden Sie es mit Gleitgel für ein noch sinnlicheres Erlebnis
Sie können das Massagegerät mit Gleitgel auf Wasser- oder Silikonbasis verwenden. Dank des Gleitgels gleitet das Massagegerät noch sinnlicher über den Körper und intensiviert so das erotische Erlebnis. Sie können das Gleitgel vor der Verwendung direkt auf die Haut oder auf das Massagegerät auftragen.

Aber zurück zur Hauptsache: kaum war es da, musste unser neues „Erwachsenenspielzeug“ gleich ausgepackt und begutachtet werden. „Das sieht ja auch wie ein Ufo“ waren unsere ersten Gedanken, so richtig futuristisch.

Das eher diskrete Design gefällt uns Beiden. Handlich ist es und im geschlossenen Zustand dank der eher dunklen Farbe (lila) kaum auffallend. Man kann es also durchaus auf de Nachttisch stellen oder so wie wir erst einmal im Wohnzimmer belassen. Dass darin Spielzeug für sinnliche Stunden zu zweit ist, lässt sich nicht erkennen.

mass_trnd02.jpgÖffnet man das Gerät, das gleichzeitig die Ladeschale ist, findet man darin die beiden Massagegeräte für Sie und Ihn.

Diese bestehen aus modernen, weichen (nicht nachgebenden) Materialien und sind mit einem weichen Tuch, warmen Wasser oder auch alkoholfreiem Desinfektionsmittel leicht zu reinigen.

Beide sind jeweils den Formen des weiblichen und männlichen Körpers angepasst und liegen gut in der Hand.

Sie sind weder zu schwer, noch zu leicht und sollen als „Erweiterung“ zu Berührungen zu sehen sein.

Die beiden Massagegeräte müssten zu Beginn erst einmal 24 Stunden aufgeladen werden. Danach kann man sie nach Lust und Laune verwenden.

Es gibt 4 verschiedene Vibrationsarten mit 5 unterschiedlichen Intensitätsstufen. Wirklich leise surren die beiden Massagegeräte leider nicht, dennoch macht es Spass sie zu nutzen.

Erwähnenswert ist vielleicht noch, dass das Massagegerät auch für kurze Zeit in/mit Wasser verwendet werden kann, da eben spritzgeschützt.

Nebenbei bemerkt gibt es bestimmt auch Männer, die nicht gleich begeistert davon sind, ein Sexspielzeug zu benutzen (sind sie doch der Meinung, sie können es besser oder auch aus Angst, dass es sie ersetzen könnte ;o)). Mit diesen ersten Spielereien bringt man diesem Typ Mann das sinnliche Massagegerät aber schnell näher.

Verwendung fand das Spielzeug für Erwachsene bisher bei uns eben nur, was es lt. Beschreibung auch ist – als Massagegerät. Andere nennen diese ersten Versuche auch „Trockenübung“ ;o). So wurden also Nacken, Hals, Rücken, Schultern und Arme schon gegenseitig massiert.

In naher Zukunft finden wir Beide hoffentlich auch die Zeit und Ruhe, die Massagegeräte als Sexspielzeug einzusetzen, um dieses dann auch wirklich richtig zu testen ;o).

Das Gerät ist für 149,99 Euro im Onlineshop von Philips zu finden. Hier steht es unter Körperpflege, wozu lt. Philips dann auch die Beziehungspflege gehört.

Weiterhin ist es seit August 2009 auch bei Amazon, Otto und Neckermann erhältlich.

Nickname 30.11.2009, 20.10 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~ Neues Trnd-Projekt: Ritter Sport BIO Schokolade ~

Einen größeren Gefallen als diesen hat mir Trnd ja fast nicht machen können, als mich ins neueste Projektteam mit aufzunehmen.

Als absolute Schokoladenliebhaberin freue ich mich, Ritter Sport BIO Schokoladen testen zu dürfen.



Seit 2008 gibt es sie schon, die BIO Schokolade von Ritter Sport.

Derzeit ist sie in 5 Sorten erhältlich.

Die Sorten Vollmilch, Mandelsplitter, Trauben Cashew und Feinherb sind sogar schon echte Preisträger.

Ob bei dem Life Care Food Award, der Wahl zum Produkt des Jahres, dem Öko-Test oder der DLG-Prämierung, überall stehen sie ganz oben auf dem Siegertreppchen.

Im März 2009 kam noch die Sorte Macadamia dazu und bin mir sicher, dass auch diese in nächster Zeit den selben Erfolg hat, wie schon die vier Vorgängersorten. (Ganz nebenbei bemerkt, schmeckt mir die Macadamia BIO Schokolade bisher am besten ;o)).

Alle Sorten sind aus ausgewählten Zutaten aus kontrolliert ökologischem Anbau hergestellt, die von der Erzeugung bis hin zur Verarbeitung strengen Auflagen unterliegen und sich somit das Bio-Siegel auch verdienen.

30 Tafeln warten nun darauf, unter die Leute gebracht und getestet zu werden.

Wer testet dieses mal mit mir mit?

Nickname 01.10.2009, 08.43 | (9/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

~ Neues Trnd-Projekt: Congstar Kombi Flat ~

Seit längerem gibt es schon ein neues Projekt von Trnd - die Congstar Kombi Flat.

Was hab ich mich gefreut, als ich erfahren habe, dass ich im Projekt bin und das Paket von Trnd in den Händen hielt.



Die Freude hielt allerdings nur 2 Tage.

Bis dahin lief alles wunderbar. Die Bestellung, die Auftragsbestätigung, Zuteilen von Nummer/PIN und PUK per eMail waren bei Congstar selbst kein Problem.

Dann aber kam die Zeit der Zustellfirma. Die SIM-Karten werden per Firma Direktexpress mit Postident versendet.

Ein Anruf von Zusteller, dass er vor der Türe steht.
Da ich aber nicht wusste, wo und wann er denn kommt (obwohl dieser sich vorab anmelden sollte) war hier keiner zu Hause.
Ich hab diesem mitgeteilt, er solle wieder zu einem bestimmten Zeitpunkt kommen, da ist den ganzen Tag jemand daheim und so müssten wir kein Zeitfenster ausmachen. Kein Problem - hiess es da noch!

Als am genannten Tag den ganzen Tag kein Fahrer auftauchte, schrieb ich eine Mail an den Kundenservice von Congstar sowie auch Direktexpress mit der Bitte um Abklärung.

Der Kundenservice von Congstar teilte mir dann 2 Tage später mit, dass ich die Karte wohl Retour gegeben hätte. Nein, DAS hatte ich nicht! Wohl aber Firma, die mir die Karte hätte liefern sollen.

Ich könne aber einfach meinen Ausweis scannen und als PDF schicken (nicht jeder hat die Möglichkeit und Ahnung davon liebe Congstarmitarbeiter) und ich bekäme eine Ersatzkarte. Gesagt - getan...

Zwei Tage darauf eine eMail, dass ich keine Ersatzkarte erhalte, weil bei zurückgegangenen Karten der Auftrag sofort storniert wird.

Einen Tag weiter eine eMail, dass mein Ausweis an die entsprechenden Abteilung weitergeleitet wurde und ich in 2 Tagen meine Ersatzkarte erhalte.

Weiterleitung dieser Mail durch mich an die Fachabteilung, die mich über die Stornierung informiert hat und von dort ein "kann nicht sein".

Kann aber anscheinend schon sein - denn seit gestern bin ich nun stolzer Mittester, weil die SIM-Karte tatsächlich eingetroffen ist.

Im Kundenservice von Congstar gibt es anscheinend unterschiedliche Arbeitsanweisungen ;o). Auch wenns jetzt länger gedauert hat, jetzt wird getestet, was das Zeug hält - schliesslich sollen Anrufe ins Festnetz kostenlos sein und auch die Kosten für Telefonate in andere Netze sind günstig.

Mein Fazit bisher:

Congstar - Du willst es! Du kriegst es!
Ja, irgendwann bestimmt, aber DAS ist verdammt schwer...

Nickname 26.09.2009, 11.33 | (4/4) Kommentare (RSS) | TB | PL

~ Neues Trnd-Projekt: 00 WC Frische Siegel ~

Und schon wieder hatte ich Glück und bin bei einem neuen Trnd-Projekt dabei.

Diesesmal geht es um den 00 Null Null WC Frische-Siegel.



Mit einem Klick hygienisch-frisch!
Ein Gelspender soll bis zu 600 Spülungen halten.

Im Paket waren - wie meistens - jede Menge Proben (Gelspender) zum Weitergeben dabei.

Ausprobieren musste ich die Sorte Lime Twist natürlich sofort und nach einem kurzem Blick auf die Anleitung, hat die Handhabung auch gleich gut geklappt. Jetzt leuchtet mir ein kleiner, grüner Gelpunkt in meinem WC entgegen ;o) und der Duft ist wirklich angenehm.

Wer testet wieder mit mir mit?

Nickname 05.09.2009, 11.23 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~ Neues Trnd-Projekt: Brise Sense & Spray ~

Und schon wieder lässt mich Trnd ein neues Produkt testen.

Dieses mal handelt es sich um das neue Brise Sense & Spray.



Der erste Lufterfrischer mit Bewegungssensor - für Frische, wenn man sie braucht.

Im Paket waren wieder jede Menge schöne Sachen dabei. Ich bin gespannt, wie die Düfte bei Euch ankommen.

Wer ist dieses mal noch dabei?

Nickname 22.08.2009, 09.41 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~ Neues Trnd-Projekt: Coral klein & kräftig ~

Zum putzen und waschen kann mich auch Trnd brauchen und so bin ich beim neuen Projekt zu Coral klein & kräftig dabei.

Viele Proben und Sparcoupons warten nun wieder darauf, verteilt zu werden.



Nur 35 ml (eine Kappenfüllung) reicht, um die Wäsche sauber und rein zu bekommen. Die Flecken verschwinden, die Farben bleiben und zudem ist es noch besonders umweltfreundlich.

Ich bin gespannt - die erste Maschine mit dem neuen Coral klein & kräftig läuft bereits.

Wer testet mit?

Nickname 18.08.2009, 08.27 | (5/3) Kommentare (RSS) | TB | PL

~ Neues Trnd-Projekt: Buch "Der letzte Harem" ~


Ein neues Projekt ist bei Trnd gestartet.

Hierbei handelt es sich um das erste Buch-Projekt.
Was kann es Besseres für einen Buchjunkie geben? Nichts - genau. Und deshalb habe ich mich auch beworben und darf mit 500 Anderen dieses Buch lesen und danach rezensieren.

Es handelt sich hierbei um das Buch "Der letzte Harem" von Peter Prange.

Umschlagtext:
Konstantinopel 1909: In der verborgenen Welt des Serails träumen Fatima und Elisa von ihrer Zukunft. Während die eine alles daransetzt, zur Favoritin des Sultans aufzusteigen, sehnt sich die andere nach dem Leben jenseits der Palastmauern, nach Liebe und Freiheit. Dann aber zerbricht das Osmanische Reich, und der Harem wird aufgelöst. Und die beiden Freundinnen müssen lernen, sich außerhalb des Serails zu behaupten. Da treten zwei ungewöhnliche Männer in ihr Leben: Felix, ein Arzt aus dem fernen Deutschland, und Taifun, ein Offizier der neuen Regierung. Gelingt es der Liebe, eine Brücke zu bauen zwischen Orient und Okzident, zwischen Vergangenheit und Zukunft? Während das Land in Flammen aufgeht, droht ihre Leidenschaft den einzigen Halt zu zerstören, der den beiden jungen Frauen geblieben ist: ihre Freundschaft.

Die ersten 193 Seiten habe ich bereits gelesen. Es liest sich - entgegen meiner Erwartungen - sehr flüssig.

Nun bin ich gespannt, ob diese Tatsache anhält und wie die Geschichte um Elisa und Fatima und dem Zusammenbruch des osmanischen Reichs weitergeht.

Nickname 22.06.2009, 16.51 | (3/3) Kommentare (RSS) | TB | PL

~ Neues Trnd-Projekt: Somat 9 Multi-Tabs ~

Nach zwei Monaten gibt es für uns wieder ein neues Trnd-Projekt:
Somat 9 Multi-Tabs.

Neu an diesen Tabs ist, dass das Geschirr - vor allem auch Plastik - schneller trocknet. Dafür gibt es den "Extra-Trocken-Effekt".

Ein weiterer Punkt ist der "Geruchsneutralisierer". Hier sollen unangenehme Gerüche - z. B. von Essensresten, der Vergangenheit angehören.

Seit Ende April diesen Jahres gibt es diese Geschirrspülmaschinentabs im Handel.

Für uns gab es eine Schachtel mit 24 Tabs zum testen sowie 30 Probepackungen mit je 2 Tabs zum weitergeben.

Somat nutzen wir bisher auch immer mal wieder - je "Multi" allerdings, desto unzufriedener wurden wir.

Jetzt sind wir gespannt, ob uns die neuen Somat 9 Multi-Tabs überzeugen können und freuen uns aufs Testen.


Nickname 13.05.2009, 14.39 | (8/0) Kommentare (RSS) | TB | PL